Deutsch als Fremdsprache unterrichten lernen

Sie möchten Deutsch als Fremdsprache unterrichten lernen? Egal ob Sie bereits DaF Lehrer/in sind oder es noch werden wollen, wir zeigen Ihnen alle Möglichkeiten DaF zu unterrichten. Wussten Sie zum Beispiel, dass Sie Deutsch als Fremdsprache auch als ein Quereinsteiger ohne Studium unterrichten könnten?

Deutsch als Fremdsprache unterrichten – So geht’s!

Deutsch ist eine der wichtigen Handelssprachen in Sachen Wirtschaft und Politik. In den deutschsprachigen Gebieten der Schweiz, Österreich, Ungarn, Dänemark, Belgien, Luxemburg und natürlich Deutschland selbst leben rund 216 Millionen Menschen, die Deutsch als Muttersprache aufweisen. Bei Auswanderern und deutschstämmigen Personen, die in anderen Ländern leben, sind es sogar 235 Millionen, bei denen Deutsch die zweite oder dritte Sprache ist, oft wird mit der Familie auf dieser Sprache kommuniziert.

Es gibt also einen guten Grund Deutsch zu lernen: Die erleichterte Verständigung mit den vielen Millionen Muttersprachlern. Das ist besonders wichtig, wenn der Partner Deutscher oder Deutsche ist oder Freunde aus deutschsprachigen Gebieten hinzukommen. Aber auch im Bereich Arbeit und Beruf sind die oben genannten Gebiete attraktive Regionen für Arbeitnehmer mit meist florierender Wirtschaft und einer hohen Quote an Beschäftigung. Viele Europäer aus fremdsprachigen Ländern zieht es daher in wirtschaftlich starke Gegenden wie zum Beispiel München, Wien, Salzburg oder Stuttgart, da dort Arbeitsplätze besetzt werden müssen.

Mit der steigenden Nachfrage nach Deutsch-Kursen steigt auch natürlicherweise die Nachfrage nach qualifizierten Deutsch als Fremdsprache Lehrern und Lehrerinnen.

 

deutsch als fremdsprache lehrer werden

Warum lohnt es sich, Deutsch als Fremdsprachen zu lernen?

Die jeweilige Landessprache zu beherrschen ist die Grundvoraussetzung für eine Anstellung in einem anderen Staat, deswegen gewinnen Deutschkurse, in denen Deutsch als Fremdsprache unterrichtet wird, immer mehr an Zulauf. Diese finden sowohl im Inland als auch im Ausland statt, zur Vorbereitung auf ein Studium in Luxemburg oder Österreich oder eine Anstellung in Deutschland wird oft der Nachweis für erfolgreich absolvierte Deutschkurse auf einem bestimmten Niveau verlangt. Es werden deswegen kontinuierlich DaF Lehrer gesucht, die über eine Deutsch als Fremdsprache unterrichten Ausbildung verfügen. Einer der bekanntesten Anbieter von DaF-Kursen (Deutsch als Fremdsprache) ist das Goethe-Institut, das mit vielen Einrichtungen weltweit vertreten ist. Aber auch andere Anbieter können Deutsch als Fremdsprache unterrichten.

 

Wer darf Deutsch als Fremdsprache unterrichten?

Die Lehrer, die Deutsch als Fremdsprache unterrichten lernen und eine entsprechende Ausbildung absolvieren, werden nach dem Abschluss ihres Bildungsweges offiziell akkreditiert und verfügen dann über entsprechende Zeugnisse oder Zertifikate. Sie dürfen sich dann DaF Lehrer nennen und an Schulen, Sprachenzentren oder im Ausland (z. B. an Instituten) Deutsch als Fremdsprache unterrichten. Am gängigsten ist ein Studium (z. B. Germanistik), welches alle Inhalte der Sprache inklusive Kultur und Sprachgeschichte vermittelt.

Auch das Deutsch als Fremdsprache Studium befähigt die Absolventen, zukünftig Deutsch als Fremdsprache unterrichten. Es beinhaltet verschiedene Aspekte, die wichtigsten sind folgende:

 

  • Wissen über die Linguistik des Deutschen (Aussprache, phonetische Regeln, etc.)
  • Der aktive Spracherwerb: Wie können Grammatik, Wortschatz und Co am besten vermittelt werden?
  • Die wichtigste Literatur der deutschen Sprache
  • Kulturelle und landesspezifische Inhalte (Feste, Sitten, Gebräuche und deren Verankerung in der Sprache)

 

Wie kann man Deutsch als Fremdsprache unterrichten lernen?

Die oben genannten Studiengänge sind die am weitesten verbreitete Methode, um DaF Lehrer zu werden. Aber auch andere Institute, die keinen universitären Status haben, bieten die Deutsch als Fremdsprache unterrichten Ausbildung an.

Hier ist wiederum das Goethe-Institut einer der größten Anbieter am Markt, die Weiterbildungskurse für zukünftige DaF Lehrer werden allerdings meistens mit einem großen Anteil an Präsenzveranstaltungen angeboten. Die Weiterbildungskurse haben – je nach Niveau – eine gewisse Stundenanzahl pro Woche, in diesen wird dann das theoretische Wissen vermittelt, wie man Deutsch als Fremdsprache unterrichten lernen kann.

Es gibt allerdings auch moderne Alternativen zu den herkömmlichen Kursen mit starker Präsenzpflicht und dem Fokus auf die Theorie. Internet-Anbieter haben sich in den letzten Jahren verstärkt auf dem Markt etabliert und bieten inzwischen vielfältige Kurse an, die eine Deutsch als Fremdsprache unterrichten Ausbildung anbieten. Der Aufbau ist hier zudem mehr auf Praxis und echte Erfahrungen ausgelegt, damit die Studenten, die zukünftig DaF Lehrer sein werden, ihre ersten echten Erfahrungen nicht erst beim ihrer ersten Stunde in der Arbeitswelt sammeln. Einer dieser Anbieter ist TutorCompass. Sie heben sich bewusst von den traditionellen Lernmethoden und den bereits etablierten Anbietern wie dem Goethe-Institut ab, um Studentinnen und Studenten eine exzellente Grundlage für ihre Ausbildung zum DaF Lehrer zu geben. Damit machen sie auch einen Deutsch als Fremdsprache unterrichten Quereinstieg jederzeit möglich.

DaF unterrichten lernen mit TutorCompass

Das Programm von TutorCompass für DaF Lehrer

DaF unterrichten

TutorCompass bietet Studentinnen und Studenten Online Kurse für eine solide Deutsch als Fremdsprache unterrichten Ausbildung an. Diese können bequem von Zuhause (ob es nun im Inland oder Ausland befindet) aus absolviert werden, die örtliche Flexibilität ist einer der großen Vorteile eines virtuellen Kurses. Damit können auch Leerlauf-Zeiten wie in Bus oder Bahn genutzt werden, die Unabhängigkeit von einem Präsenzkurs verschafft den Studierenden mehr Freiheit. Die Kurse sind für den Deutsch als Fremdsprache unterrichten Quereinstieg absolut geeignet und erfordern kein vorheriges Studium. Sowohl die Theorie als auch die Praxis werden in den Kursen in ausreichendem Umfang vermittelt, das macht sie ideal für all diejenigen, die motiviert sind, Deutsch als Fremdsprache an ihre Schüler weiterzugeben.

Der Deutsch als Fremdsprache unterrichten Online Kurs von TutorCompass führt Studentinnen und Studenten Schritt für Schritt in die Didaktik und das Fachwissen ein. Er beinhaltet insgesamt neun Lektionen, die umfangreich aufgebaut sind und sich im Inhalt optimal ergänzen. Das Videomaterial ist fester Bestandteil des Kurses und erleichtert das Verständnis für die theoretischen Inhalte und wiegt alle Vorteile einer Präsenzveranstaltung, wie z. B. die an einem Institut, vollkommen auf.

Nach jedem Kurs können zugeschnittene Materialien heruntergeladen werden, damit werden die erarbeiteten Inhalte vertieft und gleichsam praktisch angewendet.

 

Für zukünftige Lehrer, die Deutsch als Fremdsprache unterrichten lernen wollen und deshalb einen Quereinstieg hingelegt haben, ist die Praxis ein sehr wichtiger Teil des Unterrichts. Denn: Wenn sie in naher Zukunft selbst die Inhalte, Grammatik und Vokabeln vermitteln müssen, sind sie darauf angewiesen, einfache und möglichst einleuchtende Erklärungen geben zu können. So erlernen ihre Schüler die deutsche Sprache leichter und sind zudem motiviertes, Energie und Zeit in den Unterricht zu investieren, das hebt die Qualität eines jeden DaF Kurses ungemein.

Der TutorCompass DaF Kurs ist folgendermaßen aufgebaut

 

1. Einführung in die Grundlagen des Unterrichtens

2. Methodik – wie werden Kurse strukturiert und geleitet?

3. Unterricht in Kommunikation und Konversation – der Fokus auf das Mündliche

4. Lernen mit Einsteigern – was bedeutet Niveau A?

5. Lernen mit Fortgeschrittenen- was bedeutet Niveau B?

6. Lernen mit weit Fortgeschrittenen- was bedeutet Niveau C?

7. Wie wird Deutsch für die Berufswelt unterrichtet?

8. Unterrichten mit zwei der innovativsten Methoden (mit und ohne Fokus auf die Grammatik)

9. Die richtigen Skills für mehr Präsenz und Selbstbewusstsein

Mehr Erfahren

Fazit

Auch ohne ein Studium oder eine universitäre Ausbildung können Sie DaF Lehrer oder Lehrerin werden. Dank Online-Kursen wie die von TutorCompass haben Sie die Möglichkeit, in breit gefächerten Kursen das Unterrichten von Deutsch als Fremdsprachen zu lernen und später kompetent an Ihre Schüler weiterzugeben. Die Ergänzung von Praxis und Theorie – gepaart mit hilfreichen Materialien von unserer Seite, die bereits erprobt sind – ist eine wichtige Grundlage, damit unsere Studentinnen und Studenten erfolgreiche DaF Lehrer werden können.

Zeig uns deine Unterstützung und teile diese Seite!